14.02.2021 in Pressemitteilungen

Talk! Bildung trotz Corona

Über wenige Themen wird derzeit landesweit kontroverser diskutiert: Schulen und Kitas öffnen? Wenn ja, wie genau? Funktioniert digitale Bildung? Darüber aber auch über Fragen, die über die aktuelle Situation hinaus gehen, diskutiert SPD-Landtagskandidat Jan Hambach mit dem Rektor der Gemeinschaftsschule Jettingen Dominic Brucker, der stellvertretenden Landesvorsitzenden der GEW (Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft) Farina Semler, dem Schüler des Berufsschulzentrums Leonberg Felix Fuchs, dem Landtagsabgeordneten Stefan Fulst-Blei sowie interessierten Elternvertreter*innen, Schüler*innen und Gästen.

07.02.2021 in Pressemitteilungen

#FürEuch in den Landtag

05.02.2021 in Pressemitteilungen

Jede Stimme zählt

Heute berichtet die Leonbger Kreiszeitung (übrigens eine gute Gelegenheit mal die Lokalzeitung zu kaufen) über die Landtagswahl in unserem Wahlkreis. Spoiler: Es wird spannend, wie schon lange nicht mehr. Meine Bitte: Überlegt, wer uns im Landtag vertreten soll und entscheidet nicht nur nach der Partei. #FürEuch

01.02.2021 in Pressemitteilungen

Talk mit Erwin Staudt & Jan Hambach! Welche Perspektiven braucht der Breitensport? 13. Februar, 14 Uhr

Seit mehreren Monaten liegt der Amateursport bundesweit pandemiebedingt brach. Viele Vereine machen sich zudem große Sorgen um Mitgliederschwunde und ehrenamtliche Strukturen, die wegzubrechen drohen. 

Darüber aber auch über mögliche Unterstützungswege für Sportvereine möchte SPD-Landtagskandidat Jan Hambach, der selbst im Vorstand eines Sportvereins aktiv ist, mit einem Kenner der lokalen Sportszene diskutieren. Interessierte sind herzlich zum Online-Gespräch mit Erwin Staudt, Ehrenpräsident des VfB Stuttgart und ehemaliger Präsident des TSV Eltingen, eingeladen. Der Link ist unter www.janhambach.de/termine/ zu finden.

01.02.2021 in Pressemitteilungen

Talk! Metropolexpress oder S-Bahn-Verlängerung?

Die Vorstoß der "BürgerAktion Unsere Schwarzwaldbahn“ (BAUS) für einen Metropolexpress zwischen Calw und Hauptbahnhof hat im Herbst letzten Jahres eine kommunalpolitische Debatte in Gang gesetzt. Im bisherigen Kompromiss (Stufenkonzept) zur Hermann-Hesse-Bahn war eine Verlängerung der S6 von Weil der Stadt bis Calw vorgesehen. Für den Metropolexpress spricht eine schnellere Anbindung der Städte Leonberg, Weil der Stadt und Renningen an den Hauptbahnhof und die für die Streckenlänge passende Ausstattung (bspw. Toiletten) des Zuges.