01.10.2020 in Presseecho

CDU-Klüngelei bei Schlachthof-Skandal?

 

CDU Kreistagsfraktion Böblingen stellt CDU-Minister Hauk und CDU-Schlachthof-Chef Dengler Blankoscheck aus. Das schafft natürlich Vertrauen... In der Debatte ging es darum, dass CDU-Landwirtschaftsminister Peter Hauk MdL im April ein Zwangsgeld wegen baulicher Mängel gegen den Schlachthof in Gärtringen ausgesetzt hatte. Im August deckte die SOKO Tierschutz Tierquälereien auf, woraufhin der Schlachthof vorübergehend schließen musste. 

29.09.2020 in Pressemitteilungen von SPD KV Böblingen

Weil der Stadt: Hostert und Hambach setzen Gemeinschaftsschul-Tour fort

 
Jasmina Hostert, Jan Hambach, Sascha Sauter

Nach der Corona-bedingten Pause, setzten die SPD-Kreisvorsitzende und Regionalrätin Jasmina Hostert sowie ihr Stellvertreter und Kreisrat Jan Hambach ihre Gemeinschaftsschule-Tour in Weil der Stadt fort. Beide informieren sich bei ihrer Tour an den zahlreichen Gemeinschaftsschul-Standorten im Landkreis über die Entwicklung der 2012 eingeführten Schulform und die konkrete Ausgestaltung sowie Akzeptanz vor Ort.

27.09.2020 in Pressemitteilungen

Landtagskandidat Jan Hambach zu Besuch im Tennental

 

„Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden.“ - Dass diese Einstellung in der Dorfgemeinschaft Tennental gelebt wird, davon konnte sich Jan Hambach selbst überzeugen. Der SPD-Landtagskandidat aus Renningen besuchte die Siedlung in Deckenpfronn, die von den Tennentaler Gemeinschaften e.V. geführt wird. Hier leben assistenzbedürftige Menschen in Hausgemeinschaften zusammen, arbeiten in verschiedenen Werkstätten und organisieren die Tagesabläufe gemeinsam. 
Mit dem Vorstandssprecher Matthias Hacker sprach Hambach über die geplante Erweiterung des Tennentals und unterstützte die Idee, dass auch mehr Menschen ohne Behinderung in die Gemeinschaft ziehen. 
 

25.09.2020 in Pressemitteilungen

Hambach macht Praxischeck zum Thema Integration

 

„Mit den erschreckenden Bildern aus Moria auf der einen Seite und der steigenden Feindseligkeit gegenüber Geflüchteten auf der anderen Seite brauchen wir dringend Veränderungen in der Integrationspolitik“, meint Jan Hambach, SPD-Landtagskandidat im Wahlkreis Leonberg-Herrenberg.

24.09.2020 in Pressemitteilungen

Welte und Hambach tauschen sich aus

 

Im Rahmen seiner Landtagskandidatur besuchte der Stadt- und Kreisrat Jan Hambach den Nufringen Bürgermeister Ingolf Welte. Neben den anstehenden Projekten der Gemeinde standen vereinfachte Umlegungsverfahren für Wohngebiete, eine Grundsteuer C für unbebaute Grundstücke sowie die finanzielle Unterstützung der Flüchtlingsunterbringung im Mittelpunkt des Gesprächs zwischen den Kommunalpolitikern und dem Hauptamtsleiter Dominik Stark. „Die Städte und Gemeinden brauchen mehr Verlässlichkeit bei den Erstattung der Integrationskosten. Nur so können langfristig angelegte, funktionierende Konzepte etabliert und attraktive Stellen geschaffen werden“, so Hambach.